aej-Fachforum „Zusammen(ge)wachsen?!" nimmt das Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft in den Blick

Seite weiterempfehlen Seite Drucken

Im September 2020 veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej) mit dem Projekt „JETZT erst recht!“ das Fachforum „Zusammen(ge)wachsen?!" in Kooperation mit der Islamischen Jugend in Bayern e.V. (eine Gemeinde der VIKZ), der Koptischen Jugend in Deutschland e.V., der Muslimischen Jugend in Deutschland e.V. und dem Orthodoxen Jugendbund Deutschland e.V..

Es besteht aus zwei Teilen: einer Online Seminarreihe vom 7. bis 10. September und einem Livestream am 19. September 2020 von 11 bis 13 Uhr.

Beim Fachforum reflektieren wir gemeinsam mit jungen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung das Zusammenleben im Kontext von Jugendverbandsarbeit in unserer vielfältigen Gesellschaft. Wir machen Geflüchtete als Expert*innen sichtbar. Kritisch setzen wir uns mit Themen wie Alltagsrassismus, dem Umgang mit Religion und der Rolle der multikulturellen Gesellschaft auseinander und fördern neue Denkansätze für Fachkräfte der Jugendverbandsarbeit. Insgesamt kommt es zu einer praxisnahen Diskussion rund um das Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft.

Das Fachforum greift die Perspektiven verschiedener religiöser Jugendorganisationen auf, die sich gemeinsam für ein friedliches und demokratisches Miteinander engagieren. Vertreter*innen der evangelischen, koptischen, muslimischen und orthodoxen Jugendarbeit bringen ihre Erfahrungen aus dem Projekt „JETZT erst recht! Religiöse Jugendverbände gestalten Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft“ ein.

<LINK bit.ly/2ONzUA1 _blank "external-link-new-window" "Opens external link in new window">

Weitere Informationen im Programmflyer >></link>

<LINK 2645 - "internal-link" "Opens internal link in current window">Bitte melde Dich hier zeitnah online an, die verfügbaren Plätze sind begrenzt >>
</link>

zurück
Seite weiterempfehlen Seite Drucken